Beim Fortbildungsangebot im Notarbereich tut sich etwas

Wer sich im Notariat weiterbilden möchte, hat viele Optionen. Durch unterschiedliche Schwerpunkte und Lernvarianten der verschiedenen Anbieter ist im Grunde für jeden weiterbildungswilligen Kollegen etwas dabei.

Die akademischen Fortbildungsangebote

Die FOM bietet in Kooperation mit der Westfälischen Notarkammer einen Bachelor-Studiengang „Wirtschaftsrecht mit Vertiefung Notariat“ an. Daneben bietet die SRH in Kooperation mit der Bundesnotarkammer ganz neu einen Bachelor-Studiengang „Recht im Notariat, LL.B.“ an.

Die Fortbildungsangebote verschiedener Notarkammern

Daneben gibt es die bereits bewährten Fortbildungsangebote verschiedener Notarkammern zum geprüften Notarfachwirt. Dieses Fortbildungsangebot richtet sich schwerpunktmäßig an die in der Praxis tätigen Mitarbeitenden und wird auf Grundlage der Vorschriften des Berufsbildungsgesetzes angeboten.

Zudem gibt es von verschiedenen Fortbildungsträgern und Notarkammern die Fortbildung zum Notar(fach)assistenten.

Im Fortbildungsbereich der beruflichen Bildung fehlte bislang eine bundeseinheitlich gültige Fortbildungsbezeichnung sowie auch eine bundeseinheitlich gültige Fortbildungsverordnung. Dies soll sich nun unter Zugrundlegung der im Berufsbildungsgesetz festgelegten Fortbildungsbezeichnungen ändern. Derzeit arbeiten die von den Arbeitgeber- und Arbeitnehmerverbänden benannten Bundessachverständige an zwei bundeseinheitlichen Fortbildungsverordnungen innerhalb der höherqualifizierten Berufsbildung unter Verwendung der entsprechend in § 53 b (geprüfter Berufsspezialist) und § 53 c (Bachelor professional) genannten Bezeichnungen. Beide Verbände hoffen auf eine zügige Fertigstellung der Verordnung und Inkrafttreten in 2025, sodass dann auch auf der Ebene der Berufsbildung eine adäquate und hoch qualifizierte Weiterbildung auf Kammerebene angeboten werden kann.

Weitere Weiterbildungsangebote

Wem diese Weiterbildungsangebote zu weitreichend sind, der wird mit den vielfältigen Angeboten von Tagespräsenzseminaren und Online-Seminaren u. a. vom Notarverlag und den örtlichen Reno-Vereinen bestens versorgt.

Denn eines ist sicher: Im Notarbereich tut sich nicht nur im Fortbildungsbereich etwas! Durch die Digitalisierung gestaltet sich das Arbeitsleben im Notarbereich völlig neu und das bereits in der Erstausbildung gemäß Ausbildungsrahmenplan zu vermittelnde „lebensbegleitende Lernen als Voraussetzung für berufliche und persönliche Entwicklung“ wird Programm für alle Kanzleien, die ein modernes Notariat leben wollen.

Hinweis: die vorstehenden Aufzählungen der verschiedenen Fortbildungsmöglichkeiten sowie -anbieter bilden nur einen Teil des gesamten Fortbildungsspektrum im Notarbereich ab und es besteht keine Gewähr auf Vollständigkeit.

Diesen Beitrag teilen

image_pdf
image_print